Vollnarkose

Selbstverständlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ambulante Operationen in unserer Praxis auch in Vollnarkose durchführen zu lassen. Dafür stehen Ihnen spezialisierte und erfahrene Narkoseärzte des Anästhesieteams der PAN Klinik zur Verfügung. Nach einer eingehenden Voruntersuchung und Beratung werden Sie am entsprechenden OP-Tag von diesen in unserer Praxis empfangen und während sowie nach der Operation individuell betreut. Die Narkosetechniken unterliegen höchsten medizinisch-technischen Sicherheitsstandards und werden ausschließlich von hochqualifiziertem Fachpersonal durchgeführt.

Unser Anästhesie Team

   von links nach rechts:
   Frau Dr. med. Regina Franke
   Frau Dr. med. Sanda Cimbollek
   Herr Dr. med. Reinhard Finck-Seelen
   Herr Dr. med. Thomas Specht
   Frau Dr. med. Silvia Gögler-Schröder

   Fachärzte für Anästhesiologie

 

 
Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die gesetzlichen Krankenkassen gemäß Abschnitt 5.3 des EBM seit dem 1. Januar 2007 die Kosten einer Vollnarkose nur noch bei Kindern bis zum vollendeten 12. Lebensjahr sowie bei Menschen mit Behinderungen, oder wenn keine andere Art der Schmerzausschaltung (Betäubungsspritze) möglich ist, übernehmen.

Zählen Sie nicht zu den o.g. Personen können Sie selbstverständlich trotzdem Ihre geplante Operation in Vollnarkose durchführen lassen. Die Kosten dieser Narkose werden Ihnen dann von den Anästhesisten in Rechnung gestellt. Die Kosten der eigentlichen Operation, also des chirurgischen Eingriffs, übernimmt in aller Regel Ihre Krankenkasse. Weitere Fragen dazu beantworten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch während unserer Sprechzeiten.

Beschluss Narkose